Verkaufsgewächshäuser

Hochwertige Pflanzenangebote lassen sich in Verkaufsgewächshäusern besonders authentisch präsentieren. Was früher vom Gärtner aus dem Betrieb direkt abverkauft wurde, soll heutzutage in baulich und funktionell geeigneten Verkaufsräumen angeboten werden. PLONKA besitzt jahrzehntelanges Know-how in diesem Bereich.

  • Langenau | Baden-WürttembergBaumschule Scheerer
  • Langenau | Baden-WürttembergBaumschule Scheerer
  • Langenau | Baden-WürttembergBaumschule Scheerer
  • Langenau | Baden-WürttembergBaumschule Scheerer
  • Langenau | Baden-WürttembergBaumschule Scheerer
    Langenau | Baden-Württemberg

    Baumschule Scheerer

    Vierseitig an den Bestand angebautes 2-schiffiges Verkaufsgewächshaus; die ca. 490 m² große Anlage wurde exakt eingemessen und in den weitläufigen bestehenden Gebäudekomplex integriert.

    Gesamtfläche: 490 m²

    Zwiesel|Bayern

    Blumen Bachhuber

    Die neue erbaute 2-schiffige Gewächshausanlage mit großen Vordächern, aufgeteilt in Verkaufs-, Produktions- und Lagerfläche liegt im Bayerischen Wald. In der 15,70 m breiten und 64,36 m langen Anlage mit multifunktionaler Nutzung sind nahezu alle möglichen Bedachungsvarianten verbaut: Isolierglas, Isodachpaneel, VSG- und ESG-Verglasung sowie Stegmehrfachplatten.

    Gesamtfläche: 1.580 m²

    • Zwiesel | BayernBlumen Bachhuber
    • Zwiesel | BayernBlumen Bachhuber
    • Zwiesel | BayernBlumen Bachhuber
    • Zwiesel | BayernBlumen Bachhuber
    • Zwiesel | BayernBlumen Bachhuber
      • Renchen-Ulm | Baden-WürttembergBlumenhaus Serrer
      • Renchen-Ulm | Baden-WürttembergBlumenhaus Serrer
      • Renchen-Ulm | Baden-WürttembergBlumenhaus Serrer
      • Renchen-Ulm | Baden-WürttembergBlumenhaus Serrer
      • Renchen-Ulm | Baden-WürttembergBlumenhaus Serrer
      • Renchen-Ulm | Baden-WürttembergBlumenhaus Serrer
        Renchen-Ulm | Baden-Württemberg

        Blumenhaus Serrer

        Auffälliges 2-schiffiges Verkaufsgewächshaus mit Trogdach auf 368 m² überbaute Fläche. Markante hohe Stehwand zur Straßenseite, die längs- und giebelseitig, hier mit schrägem Verlauf, an das massivgebaute Eingangsgebäude anschließt. Äußere Abdeckprofile sichtbar verschraubt und pulverbeschichtet im Farbton RAL 7016 Anthrazitgrau.

        Gesamtfläche: 368 m²

        Frauenfeld | Schweiz

        BlumenGarten Küng

        Um den 2-schiffigen Neubau realisieren zu können, mussten die Küngs erst einmal einen guten Teil des alten Bestandes in Eigenregie abreißen. Nach getaner Arbeit errichtete PLONKA dann über den Winter 2017/2018 das neue Verkaufsgewächshaus mitten im schweizerischen Frauenfeld. Sowohl logistisch als auch vom Geländeverlauf her betrachtet eine besondere Aufgabe.

        Die komplett gläserne Anlage wurde trotz stark abfallendem Gelände barrierefrei gebaut. Mit der Erweiterung ging eine Änderung der Wegeführung einher, die nun auf ein modernes Selbstbedienungskonzept abstellt.

        Gesamtfläche: 660 m²

        • Frauenfeld | SchweizBlumenGarten Küng
        • Frauenfeld | SchweizBlumenGarten Küng
        • Frauenfeld | SchweizBlumenGarten Küng
        • Frauenfeld | SchweizBlumenGarten Küng
        • Frauenfeld | SchweizBlumenGarten Küng
          • Frauenfeld | SchweizBlumenGarten Küng
          • Frauenfeld | SchweizBlumenGarten Küng
          • Frauenfeld | SchweizBlumenGarten Küng
          • Frauenfeld | SchweizBlumenGarten Küng
          • Frauenfeld | SchweizBlumenGarten Küng
            Frauenfeld | Schweiz

            BlumenGarten Küng

            Um den 2-schiffigen Neubau realisieren zu können, mussten die Küngs erst einmal einen guten Teil des alten Bestandes in Eigenregie abreißen. Nach getaner Arbeit errichtete PLONKA dann über den Winter 2017/2018 das neue Verkaufsgewächshaus mitten im schweizerischen Frauenfeld. Sowohl logistisch als auch vom Geländeverlauf her betrachtet eine besondere Aufgabe.

            Die komplett gläserne Anlage wurde trotz stark abfallendem Gelände barrierefrei gebaut. Mit der Erweiterung ging eine Änderung der Wegeführung einher, die nun auf ein modernes Selbstbedienungskonzept abstellt.

            Gesamtfläche: 660 m²

            • Werlte | NiedersachsenBlumen Sieckmann
            • Werlte | NiedersachsenBlumen Sieckmann
            • Werlte | NiedersachsenBlumen Sieckmann
            • Werlte | NiedersachsenBlumen Sieckmann
            • Werlte | NiedersachsenBlumen Sieckmann, vor dem Umbau
              Werlte | Niedersachsen

              Blumen Sieckmann

              Nach der Übernahme des elterlichen Gärtnereibetriebs war Inhaberin Bianca Sieckmann bald klar, dass auch äußerlich ein neuer Anstrich her muss. So wurden Teile der Bestandsanlage abgerissen, ein vierschiffiges Cabrio-Kalthaus neu angeschlossen und der vormals triste Eingangsbereich verlegt und optisch aufgewertet.

              Nach dem Umbau bietet sich dem Kunden sowohl von außen als auch von innen ganz neue Perspektiven wie der Vergleich mit dem alten Erscheinungsbild deutlich macht.

              Gesamtfläche: 455 m²

              Bad Königshofen | Bayern

              Landfuxx Guck

              Bislang wurde die Fläche vor dem Landfuxx-Markt Guck zwar in der Frühlings- und Sommerzeit zum Abverkauf genutzt, musste dann aber immer durch provisorische Zaunanlagen außerhalb der Geschäftszeiten abgesperrt werden. Die neue 2-schiffige Verkaufsgewächshausanlage macht den Geschäftsbetrieb wetterunabhängig und wertet die Immobilie zusätzlich auf.

              Der Eingangsbereich wurde in die Architektur integriert und erhielt eine ebenfalls in RAL 6005 Moosgrün gehaltene Fassade.

              Gesamtfläche: 160 m²

              • Bad Königshofen | BayernLandfuxx Guck
              • Bad Königshofen | BayernLandfuxx Guck
              • Bad Königshofen | BayernLandfuxx Guck
              • Bad Königshofen | BayernLandfuxx Guck
                • Bad Königshofen | BayernLandfuxx Guck
                • Bad Königshofen | BayernLandfuxx Guck
                • Bad Königshofen | BayernLandfuxx Guck
                • Bad Königshofen | BayernLandfuxx Guck
                  Bad Königshofen | Bayern

                  Landfuxx Guck

                  Bislang wurde die Fläche vor dem Landfuxx-Markt Guck zwar in der Frühlings- und Sommerzeit zum Abverkauf genutzt, musste dann aber immer durch provisorische Zaunanlagen außerhalb der Geschäftszeiten abgesperrt werden. Die neue 2-schiffige Verkaufsgewächshausanlage macht den Geschäftsbetrieb wetterunabhängig und wertet die Immobilie zusätzlich auf.

                  Der Eingangsbereich wurde in die Architektur integriert und erhielt eine ebenfalls in RAL 6005 Moosgrün gehaltene Fassade.

                  Gesamtfläche: 160 m²

                  • Bad Pyrmont | NiedersachsenGärtnerei Jiru-Adam
                  • Bad Pyrmont | NiedersachsenGärtnerei Jiru-Adam
                  • Bad Pyrmont | NiedersachsenGärtnerei Jiru-Adam
                  • Bad Pyrmont | NiedersachsenGärtnerei Jiru-Adam
                  • Bad Pyrmont | NiedersachsenGärtnerei Jiru-Adam
                    Bad Pyrmont | Niedersachsen

                    Gärtnerei Jiru-Adam

                    Bereits 2009 vertraute Gärtnermeister Franz-Josef Mund auf die Partnerschaft mit PLONKA, erweiterte seine Verkaufsräume und stellte den Eingangsbereich zu seiner Friedhofsgärtnerei neu auf, um insbesondere auch der Floristik einen adäquaten Raum zu bieten.

                    Im Jahr 2017 folgte dann der nächste Erweiterungsschritt mit einer 2-schiffigen Verkaufsanlage, in der Kunden eigenproduzierte Beet- und Balkonpflanzen in authentischer Atmosphäre vom Tisch weg kaufen können.

                    Gesamtfläche: 157 m² + 365 m²

                    Paderborn | Nordrhein-Westfalen

                    Gärtnerei Rodenbröker

                    Erweiterung der Verkaufsfläche und optische Aufwertung war das Ziel der Inhaberin Beate Rodenbröker. Kurzerhand wurde der Bestand um ein kleines Breitschiff mit angeschlossenem Schleppdach erweitert und die vormals aus braunem Schiefer gestaltete Verblendung durch eine moderne anthrazitgraue Paneelattika ersetzt.

                    Gesamtfläche: 120 m²

                    • Paderborn | Nordrhein-WestfalenGärtnerei Rodenbröker
                    • Paderborn | Nordrhein-WestfalenGärtnerei Rodenbröker
                    • Paderborn | Nordrhein-WestfalenGärtnerei Rodenbröker
                      • Paderborn | Nordrhein-WestfalenGärtnerei Rodenbröker
                      • Paderborn | Nordrhein-WestfalenGärtnerei Rodenbröker
                      • Paderborn | Nordrhein-WestfalenGärtnerei Rodenbröker
                        Paderborn | Nordrhein-Westfalen

                        Gärtnerei Rodenbröker

                        Erweiterung der Verkaufsfläche und optische Aufwertung war das Ziel der Inhaberin Beate Rodenbröker. Kurzerhand wurde der Bestand um ein kleines Breitschiff mit angeschlossenem Schleppdach erweitert und die vormals aus braunem Schiefer gestaltete Verblendung durch eine moderne anthrazitgraue Paneelattika ersetzt.

                        Gesamtfläche: 120 m²

                        • Uelsen | NiedersachenGrenzlandmarkt Uelsen
                        • Uelsen | NiedersachenGrenzlandmarkt Uelsen
                        • Uelsen | NiedersachenGrenzlandmarkt Uelsen
                        • Uelsen | NiedersachenGrenzlandmarkt Uelsen
                        • Uelsen | NiedersachenGrenzlandmarkt Uelsen
                          Uelsen | Niedersachen

                          Grenzlandmarkt Uelsen

                          Die 2-schiffige Gewächshausanlage, integriert in den neu errichteten Raiffeisenmarkt mitten im Herzen der niedersächsischen Kleinstadt Uelsen, präsentiert sich raiffeisen-untypisch in RAL 7016 anthrazitgrau. In Kombination mit der Sonnenschutzverglasung wirkt das Objekt hochwertig und modern.

                          Gesamtfläche: 650 m²

                          Alfter | Nordrhein-Westfalen

                          Baumschule Fuhs

                          "Bauen im Bestand" war das Motto für die rund 600 m² große Verkaufsgewächshausanlage der Baumschule Fuhs im rheinländischen Alfter. Auf dem stark abschüssigen Gelände des traditionsreichen Familienbetriebes wurde der Altbaubestand als Eingang harmonisch in den nach hinten anschließenden Neubau integriert. Große Schiebetüranlagen in Verkaufsfreiflächen werden den funktionalen Anforderungen einer Baumschule besonders gerecht.

                          Gesamtfläche: 600 m²

                          • Alfter | Nordrhein-WestfalenBaumschule Fuhs
                          • Alfter | Nordrhein-WestfalenBaumschule Fuhs
                          • Alfter | Nordrhein-WestfalenBaumschule Fuhs
                          • Alfter | Nordrhein-WestfalenBaumschule Fuhs
                            • Alfter | Nordrhein-WestfalenBaumschule Fuhs
                            • Alfter | Nordrhein-WestfalenBaumschule Fuhs
                            • Alfter | Nordrhein-WestfalenBaumschule Fuhs
                            • Alfter | Nordrhein-WestfalenBaumschule Fuhs
                              Alfter | Nordrhein-Westfalen

                              Baumschule Fuhs

                              "Bauen im Bestand" war das Motto für die rund 600 m² große Verkaufsgewächshausanlage der Baumschule Fuhs im rheinländischen Alfter. Auf dem stark abschüssigen Gelände des traditionsreichen Familienbetriebes wurde der Altbaubestand als Eingang harmonisch in den nach hinten anschließenden Neubau integriert. Große Schiebetüranlagen in Verkaufsfreiflächen werden den funktionalen Anforderungen einer Baumschule besonders gerecht.

                              Gesamtfläche: 600 m²

                              • Erding | BayernGärtnerei Strohmeier & Hirsch
                              • Alfter | Nordrhein-WestfalenBaumschule Fuhs
                              • Erding | BayernGärtnerei Strohmeier & Hirsch
                                Erding | Bayern

                                Gärtnerei Strohmeier & Hirsch

                                Neubau einer kombinierten Produktions- und Gewächshausbauanlage auf über 3.400 m². Eine gelungene Kombination, die im Hinblick auf gärtnerische Kompetenz und Qualität besonders authentisch wirkt.

                                Gesamtfläche: 3.400 m²

                                Erkelenz | Nordrhein-Westfalen

                                Morjan

                                Weit über das normale Einzugsgebiet einer Baumschule hinaus strahlt die Firma Morjan Fachkompetenz aus Überzeugung aus. So unterstreicht die zweischiffige Anlage das Areal der großzügigen Gesamtanlage mit technischen Raffinessen und dem gewissen Charme, der dazu gehört. Rein farblich passt sich das Gewächshaus im Zentrum der Baumschule der Umgebung an. Durch die neu geschaffene Möglichkeit, das Warenangebot rund um die Pflanze zu erweitern und optimal zu präsentieren, werden bestehende Kundenbeziehungen vertieft, aber auch neue Kunden hinzugewonnen.

                                Gesamtfläche: 463 m²

                                • Erkelenz | Nordrhein-WestfalenMorjan
                                • Erkelenz | Nordrhein-WestfalenMorjan
                                • Erkelenz | Nordrhein-WestfalenMorjan
                                  • Erkelenz | Nordrhein-WestfalenMorjan
                                  • Erkelenz | Nordrhein-WestfalenMorjan
                                  • Erkelenz | Nordrhein-WestfalenMorjan
                                    Erkelenz | Nordrhein-Westfalen

                                    Morjan

                                    Weit über das normale Einzugsgebiet einer Baumschule hinaus strahlt die Firma Morjan Fachkompetenz aus Überzeugung aus. So unterstreicht die zweischiffige Anlage das Areal der großzügigen Gesamtanlage mit technischen Raffinessen und dem gewissen Charme, der dazu gehört. Rein farblich passt sich das Gewächshaus im Zentrum der Baumschule der Umgebung an. Durch die neu geschaffene Möglichkeit, das Warenangebot rund um die Pflanze zu erweitern und optimal zu präsentieren, werden bestehende Kundenbeziehungen vertieft, aber auch neue Kunden hinzugewonnen.

                                    Gesamtfläche: 463 m²

                                    • Kassel | HessenGärtnerei Uffelmann
                                    • Kassel | HessenGärtnerei Uffelmann
                                    • Kassel | HessenGärtnerei Uffelmann
                                      Kassel | Hessen

                                      Gärtnerei Uffelmann

                                      "Von der Wurzel bis zur Blüte" – der Produktionsbetrieb Uffelmann in Kassel gibt seinen selbstgezogenen Blumen und Pflanzen seit Anfang 2014 neuen Raum. Die dreischiffige Anlage im modernen Farbton RAL 7016 anthrazitgrau ist durch die Familie Uffelmann mit viel Liebe zum Detail ausgestattet und eingerichtet worden. Große Glasflächen in Dach und Wand lassen die gärtnerische Produktpalette wortwörtlich im Lichten stehen.

                                      Gesamtfläche: 1.113 m²

                                      Hoya | Niedersachsen

                                      Gärtnerei Thöming

                                      Die Gärtnerei Thöming stellte sich in 2013 kompromisslos den Gegebenheiten des Altbaus. Anstelle der in die Jahre gekommenen Verkaufsgärtnerei wurde eine schöne, energetisch hochwertige und den Rahmenbedingungen optisch angepasste Anlage gebaut. Während zuvor der Eingang unauffällig wirkte, lädt das kleine auffällige –und trotzdem baugenehmigungsrechtlich zulässige – Portal die Kunden zum Einkauf ein.

                                      Gesamtfläche: 294 m²

                                      • Hoya | NiedersachsenGärtnerei Thöming
                                      • Hoya | NiedersachsenGärtnerei Thöming
                                      • Hoya | NiedersachsenGärtnerei Thöming
                                      • Hoya | NiedersachsenGärtnerei Thöming
                                        • Hoya | NiedersachsenGärtnerei Thöming
                                        • Hoya | NiedersachsenGärtnerei Thöming
                                        • Hoya | NiedersachsenGärtnerei Thöming
                                        • Hoya | NiedersachsenGärtnerei Thöming
                                          Hoya | Niedersachsen

                                          Gärtnerei Thöming

                                          Die Gärtnerei Thöming stellte sich in 2013 kompromisslos den Gegebenheiten des Altbaus. Anstelle der in die Jahre gekommenen Verkaufsgärtnerei wurde eine schöne, energetisch hochwertige und den Rahmenbedingungen optisch angepasste Anlage gebaut. Während zuvor der Eingang unauffällig wirkte, lädt das kleine auffällige –und trotzdem baugenehmigungsrechtlich zulässige – Portal die Kunden zum Einkauf ein.

                                          Gesamtfläche: 294 m²

                                          • Bottrop | Nordrhein-WestfalenWilms
                                          • Bottrop | Nordrhein-WestfalenWilms
                                          • Bottrop | Nordrhein-WestfalenWilms
                                            Bottrop | Nordrhein-Westfalen

                                            Wilms

                                            Weichenstellung für die nächste Generation durch den Neubau einer vierschiffigen Verkaufsgewächsanlage von fast 1.800 m², die optimal zur Bundesstraße hin ausgerichtet ist. Die komplette Eingangsfront ist mit pulverbeschichteten Abdeckkappen und einer Blende versehen, wobei die Dächer über den Ein- und Ausgängen als Vordächer verlängert wurden.

                                            Gesamtfläche: 1.783 m²

                                            Kleve | Nordrhein-Westfalen

                                            Hydropa

                                            Klein, aber fein präsentiert sich das Fachunternehmen für professionelle Raumbegrünung. Die auffällige Sheddach-Konstruktion ist funktionell und für Gewächshäuser architektonisch eher untypisch. Die außergewöhnliche Gebäudeoptik spiegelt den im Unternehmen gelebten Qualitätsanspruch wider.

                                            Gesamtfläche: 517 m²

                                            • Kleve | Nordrhein-WestfalenHydropa
                                            • Kleve | Nordrhein-WestfalenHydropa
                                            • Kleve | Nordrhein-WestfalenHydropa
                                            • Kleve | Nordrhein-WestfalenHydropa
                                            • Kleve | Nordrhein-WestfalenHydropa
                                              • Kleve | Nordrhein-WestfalenHydropa
                                              • Kleve | Nordrhein-WestfalenHydropa
                                              • Kleve | Nordrhein-WestfalenHydropa
                                              • Kleve | Nordrhein-WestfalenHydropa
                                              • Kleve | Nordrhein-WestfalenHydropa
                                                Kleve | Nordrhein-Westfalen

                                                Hydropa

                                                Klein, aber fein präsentiert sich das Fachunternehmen für professionelle Raumbegrünung. Die auffällige Sheddach-Konstruktion ist funktionell und für Gewächshäuser architektonisch eher untypisch. Die außergewöhnliche Gebäudeoptik spiegelt den im Unternehmen gelebten Qualitätsanspruch wider.

                                                Gesamtfläche: 517 m²

                                                • Innsbruck | ÖsterreichJägerbauer
                                                • Innsbruck | ÖsterreichJägerbauer
                                                • Innsbruck | ÖsterreichJägerbauer
                                                • Innsbruck | ÖsterreichJägerbauer
                                                • Innsbruck | ÖsterreichJägerbauer
                                                  Innsbruck | Österreich

                                                  Jägerbauer

                                                  Mitten im Herzen Innsbrucks hat sich die Familie Jägerbauer den Traum einer zeitgemäßen, zweischiffigen Verkaufsgewächshausanlage verwirklicht. Durch den direkten Anschluss an den Produktionsbereich sowie die im Gebäude befindliche gläserne Kühlzelle für den Frischblumenbereich sind optimale betriebliche Abläufe sowie Präsentationsflächen gegeben.

                                                  Gesamtfläche: 1.400 m²

                                                  Lohmar | Nordrhein-Westfalen

                                                  Rammes Grünland

                                                  Eine erste Baumaßnahme durch PLONKA erfolgte bereits 1999. Nun Erweiterung des nördlichen Abschlusses der Anlage, die nun über 2.050 m² überbaute Fläche verfügt. Um die Trägerprofile möglichst filigran zu halten, sind die Unterzüge in den Längsachsen unterspannt worden. Dadurch erhält die Konstruktion eine optische Leichtigkeit. Mit dem Eingang aus Glas und Stein vermittelt die Anlage ein modernes Design.

                                                  Gesamtfläche: 2.050 m²

                                                  • Lohmar | Nordrhein-WestfalenRammes Grünland
                                                  • Lohmar | Nordrhein-WestfalenRammes Grünland
                                                  • Lohmar | Nordrhein-WestfalenRammes Grünland
                                                    • Lohmar | Nordrhein-WestfalenRammes Grünland
                                                    • Lohmar | Nordrhein-WestfalenRammes Grünland
                                                    • Lohmar | Nordrhein-WestfalenRammes Grünland
                                                      Lohmar | Nordrhein-Westfalen

                                                      Rammes Grünland

                                                      Eine erste Baumaßnahme durch PLONKA erfolgte bereits 1999. Nun Erweiterung des nördlichen Abschlusses der Anlage, die nun über 2.050 m² überbaute Fläche verfügt. Um die Trägerprofile möglichst filigran zu halten, sind die Unterzüge in den Längsachsen unterspannt worden. Dadurch erhält die Konstruktion eine optische Leichtigkeit. Mit dem Eingang aus Glas und Stein vermittelt die Anlage ein modernes Design.

                                                      Gesamtfläche: 2.050 m²

                                                      • Recklinghausen | Nordrhein-WestfalenTausch
                                                        Recklinghausen | Nordrhein-Westfalen

                                                        Tausch

                                                        "Die Blume zaubert ein Lächeln in Ihren Tag. Nehmen Sie es mit in Ihr Zuhause" – Poetisch verdeutlicht die Website und die Präsentation, dass Floristik eine Kunst ist. Das helle und freundliche Ambiente sowie die harmonische Verbindung zwischen Alt- und Neubau bieten für die Hausherrin, Floristmeisterin Monika Knoop-Tausch, und befreundete Künstler eine perfekte Kulisse. Ob sehr bunt, intuitiv, naturhaft, abstrakt – immer geeignet, ein Lächeln in den Tag zu zaubern.

                                                        Gesamtfläche: 78 m²

                                                        Wien | Österreich

                                                        Krepela

                                                        Die alt eingesessene, charmante Gärtnerei mitten im Herzen Wiens hat mit dem einschiffigen Verkaufsgewächshauses eine architektonisch gelungene Verbindung an den zweigeschossigen Hauptbau geschaffen. Das 330 m² große Pultdachgewächshaus mit seinem von massiven Ornamentrundrohrstützen getragenen Vordach wirkt durch die großen Glasflächen nach außen einladend und im Rauminneren angenehm luftig. Die längsgerichtete Aufteilung in Warm- und Kalthaus ermöglicht ein attraktives Warenangebot. Die Schnittblumenabteilung im Bestand komplettiert die gärtnerische Vielfalt.

                                                        Gesamtfläche: 288 m²

                                                        • Wien | ÖsterreichKrepela
                                                        • Wien | ÖsterreichKrepela
                                                        • Wien | ÖsterreichKrepela
                                                        • Wien | ÖsterreichKrepela
                                                        • Wien | ÖsterreichKrepela
                                                          • Wien | ÖsterreichKrepela
                                                          • Wien | ÖsterreichKrepela
                                                          • Wien | ÖsterreichKrepela
                                                          • Wien | ÖsterreichKrepela
                                                          • Wien | ÖsterreichKrepela
                                                            Wien | Österreich

                                                            Krepela

                                                            Die alt eingesessene, charmante Gärtnerei mitten im Herzen Wiens hat mit dem einschiffigen Verkaufsgewächshauses eine architektonisch gelungene Verbindung an den zweigeschossigen Hauptbau geschaffen. Das 330 m² große Pultdachgewächshaus mit seinem von massiven Ornamentrundrohrstützen getragenen Vordach wirkt durch die großen Glasflächen nach außen einladend und im Rauminneren angenehm luftig. Die längsgerichtete Aufteilung in Warm- und Kalthaus ermöglicht ein attraktives Warenangebot. Die Schnittblumenabteilung im Bestand komplettiert die gärtnerische Vielfalt.

                                                            Gesamtfläche: 288 m²

                                                            • Ulm | Baden-WürttembergVessa
                                                            • Ulm | Baden-WürttembergVessa
                                                            • Ulm | Baden-WürttembergVessa
                                                              Ulm | Baden-Württemberg

                                                              Vessa

                                                              Direkt am Hang liegend ist das Gewächshaus der vorhandenen Gebäudekubatur angepasst worden. In Verbindung mit den engen Grundstücksverhältnissen ist jeder Quadratmeter Verkaufsfläche ein ganz besonderer Nutzen für die Gärtnerei. In der ansteigenden Zuwegung ergibt sich durch die hoch gezogene Wandscheibe in Verbindung mit dem Pultdachbereich eine formschöne Frontansicht.

                                                              Gesamtfläche: 227 m²

                                                              Winsen | Niedersachsen

                                                              Brunke

                                                              Klassisch setzt sich diese gärtnerische Anlage mit dem neuen Haupteingang in Szene. Auch die hochisolierte Schnittblumenabteilung wurde mit dem schrägen Eingang voll in die Gewächshausanlage integriert. Lästige Arbeitsabläufe zum Arbeitsbeginn und Ende, um die Schnittblumen auf und abzubauen, entfallen. Um die Kosten für Kühlung in diesem Abschnitt möglichst gering zu halten, sind die Aluminiumkonstruktion, die Verglasungen sowie die festen Elemente mit erhöhtem Wärmeschutz ausgeführt worden.

                                                              Gesamtfläche: 1.197 m²

                                                              • Winsen | NiedersachsenBrunke
                                                              • Winsen | NiedersachsenBrunke
                                                              • Winsen | NiedersachsenBrunke
                                                              • Winsen | NiedersachsenBrunke
                                                                • Winsen | NiedersachsenBrunke
                                                                • Winsen | NiedersachsenBrunke
                                                                • Winsen | NiedersachsenBrunke
                                                                • Winsen | NiedersachsenBrunke
                                                                  Winsen | Niedersachsen

                                                                  Brunke

                                                                  Klassisch setzt sich diese gärtnerische Anlage mit dem neuen Haupteingang in Szene. Auch die hochisolierte Schnittblumenabteilung wurde mit dem schrägen Eingang voll in die Gewächshausanlage integriert. Lästige Arbeitsabläufe zum Arbeitsbeginn und Ende, um die Schnittblumen auf und abzubauen, entfallen. Um die Kosten für Kühlung in diesem Abschnitt möglichst gering zu halten, sind die Aluminiumkonstruktion, die Verglasungen sowie die festen Elemente mit erhöhtem Wärmeschutz ausgeführt worden.

                                                                  Gesamtfläche: 1.197 m²

                                                                  • Badbergen | NiedersachsenJäger
                                                                  • Badbergen | NiedersachsenJäger
                                                                  • Badbergen | NiedersachsenJäger
                                                                  • Badbergen | NiedersachsenJäger
                                                                    Badbergen | Niedersachsen

                                                                    Jäger

                                                                    Vollständig in der ländlichen Idylle integriert ist diese Anlage ein harmonisches Zusammenspiel mit der Natur. Angebunden an ein Bauernhaus mit Scheune, in dem zurzeit Hardware und vielerlei Accessoires angeboten werden, richtet sich der Bereich des Gewächshauses eher auf die Pflanze. Die Gitterbinder an der Hauptfront zur Straße unterstreichen im dezenten Grün den natürlichen Charme der Gärtnerei.

                                                                    Gesamtfläche: 652 m²

                                                                    Neustadt | Bayern

                                                                    Guttenberger

                                                                    Der Kunde hat sich das Beste für die Pflanze gewünscht. So ist die Kalthalle als Cabrio-Venlo konzipiert worden. Bei wärmeren Temperaturen wird das gesamte Dach aufgefahren, wobei man das Gefühl hat drinnen, aber eben doch draußen zu sein. Lediglich bei Regen und winterlichen Einflüssen wird das Dach geschlossen. Das ist der bestmögliche Kompromiss zwischen dem Kunden und den Anforderungen für die Pflanze.

                                                                    Gesamtfläche: 548 m²

                                                                    • Neustadt | BayernGuttenberger
                                                                    • Neustadt | BayernGuttenberger
                                                                    • Neustadt | BayernGuttenberger
                                                                    • Neustadt | BayernGuttenberger
                                                                      Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
                                                                      Weitere Informationen Ok