Gartencenter

Umfangreiche Produktsortimente benötigen großzügige Räume, um kundenfreundlich in Szene gesetzt zu werden. Attraktive und moderne Gartencenter – entweder als reine Einzelhandelsbetriebe oder in Anlehnung an Bau- und Heimwerkermärkte – bieten genau das Ambiente, welches Blumen, Pflanzen und Gartenaccessoires im richtigen Licht erscheinen lässt.

Iserlohn | Nordrhein-Westfalen
hagebaucentrum HOLZ & BAU

Das hagebaucentrum Holz & Bau“ ist 1987 raus aus Iserlohn Innenstadt ins Gewerbegebiet am Reiterweg gezogen. Nun hat die Inhaberfamilie Oelenberg massiv in die Erweiterung der Verkaufsfläche, die nun mehr als 13.300 m² groß ist, investiert.

Auf Grundlage der Planung und Bauleitung von SHA Scheffler Helbich Architekten GmbH aus Dortmund ist in rund acht Monaten Bauzeit die vorhandene Freiflächenüberdachung abgerissen, das bestehende Gartencenter an gleicher Stelle um 970 m² Kalthaus erweitert und, daran baulich anschließend, auf neu erschlossener Fläche um 1.470 m² überdachte Freifläche erweitert worden.

Neben dieser reinen Flächenerweiterungsmaßnahme ist dazu noch am Haupteingang zum Baumarkt ordentlich Hand angelegt worden und auch das Gartencenter selbst hat einen schmucken Nebeneingang erhalten. Der Haupteingang zum Baumarkt besteht aus einem freitragenden Stahltragwerk und ist über die komplette Länge von 30 m mit RAL 3020 verkehrsroten großformatigen Kassetten verkleidet. Das mächtige Portal fällt den Passanten bereits von der Hauptstraße unausweichlich ins Auge. Integriert in den Windfang ist eine ca. 150 m² große Bäckerei, welche mit einem wintergartenähnlichen Cafebereich zum Verweilen einlädt.

Gesamtfläche: über 13.300 m²

  • Iserlohn | Nordrhein-Westfalenhagebaucentrum HOLZ & BAU
  • Iserlohn | Nordrhein-Westfalenhagebaucentrum HOLZ & BAU
  • Iserlohn | Nordrhein-Westfalenhagebaucentrum HOLZ & BAU
  • Iserlohn | Nordrhein-Westfalenhagebaucentrum HOLZ & BAU
    • Iserlohn | Nordrhein-Westfalenhagebaucentrum HOLZ & BAU
    • Iserlohn | Nordrhein-Westfalenhagebaucentrum HOLZ & BAU
    • Iserlohn | Nordrhein-Westfalenhagebaucentrum HOLZ & BAU
    • Iserlohn | Nordrhein-Westfalenhagebaucentrum HOLZ & BAU
      div class="tm-overlay-meta">Iserlohn | Nordrhein-Westfalen
      hagebaucentrum HOLZ & BAU

      Das hagebaucentrum Holz & Bau“ ist 1987 raus aus Iserlohn Innenstadt ins Gewerbegebiet am Reiterweg gezogen. Nun hat die Inhaberfamilie Oelenberg massiv in die Erweiterung der Verkaufsfläche, die nun mehr als 13.300 m² groß ist, investiert.

      Auf Grundlage der Planung und Bauleitung von SHA Scheffler Helbich Architekten GmbH aus Dortmund ist in rund acht Monaten Bauzeit die vorhandene Freiflächenüberdachung abgerissen, das bestehende Gartencenter an gleicher Stelle um 970 m² Kalthaus erweitert und, daran baulich anschließend, auf neu erschlossener Fläche um 1.470 m² überdachte Freifläche erweitert worden.

      Neben dieser reinen Flächenerweiterungsmaßnahme ist dazu noch am Haupteingang zum Baumarkt ordentlich Hand angelegt worden und auch das Gartencenter selbst hat einen schmucken Nebeneingang erhalten. Der Haupteingang zum Baumarkt besteht aus einem freitragenden Stahltragwerk und ist über die komplette Länge von 30 m mit RAL 3020 verkehrsroten großformatigen Kassetten verkleidet. Das mächtige Portal fällt den Passanten bereits von der Hauptstraße unausweichlich ins Auge. Integriert in den Windfang ist eine ca. 150 m² große Bäckerei, welche mit einem wintergartenähnlichen Cafebereich zum Verweilen einlädt.

      Gesamtfläche: über 13.300 m²

      • Emmelshausen | Rheinland-PfalzGartencenter Raiffeisen
      • Emmelshausen | Rheinland-PfalzGartencenter Raiffeisen
      • Emmelshausen | Rheinland-PfalzGartencenter Raiffeisen
        Emmelshausen | Rheinland-Pfalz

        Raiffeisen Hunsrück

        Hingucker und ansprechender Ortseintritt zur Stadt Emmelshausensollte der neue Raiffeisen-Markt werden, so das Versprechen der Planer gegenüber der Stadt. Und wer über die Hunsrückhöhenstraße von oben auf den Markt blickt, sieht die Zusage bestätigt.

        Die querliegende Isolierverglasung im Sprossensystem VarioluxTh36 hi harmoniert in ihrer sanftim Sonnenlicht spiegelnden Form schön mit den anthrazitfarbenen Abdeckprofilen und verleiht dem Gartenmarkt eine moderne Optik. Die unteren Scheiben sind mit blumigen Motiv-Folien beklebt und verhindern so den Durchblick auf die Regalierung im Markt.

        Die doppelte Pultdachkonstruktion – ein sogenanntes Trogdach – ermöglicht an den beiden Stehwandseiten eine luftige Raumhöhe und verleiht dem Gebäude gerade zur Straßenseite einen auffälligen Abschluss. Damit es nicht nur luftig wirkt, sorgen die in die Stehwandfassade integrierten Lamellenfenster, auch an warmen Sommertagen für eine frische Querlüftung. Für die Winterzeit hingegen sind zur Südseite hin 130 mm dicke PU-Sandwichpaneele im Dach verbaut (U-Wert 0,24 W/m²K). Gedämmte Gewächshausrinnen verhindern ungewollte Kältebrücken im Traufbereich.

        Neumünster | Schleswig-Holstein
        toom Gartencenter

        Im Oktober 2014 ebnete die Stadt Neumünster mit der erforderlichen B-Plan-Änderung den Weg für den innerstädtischen Umzug des toom Baumarktes, nachdem bereits drei Jahre zuvor die Investorenplanung vorgetragen wurde. Im Februar 2019 öffnet der neue Markt nun seine Pforten.

        Wie bei dem Schwestermarkt des Investors May & Co. Wohn- und Gewerbebauten in Ahrensburg, stand Plonka als Gartencenterspezialist mit seiner Planungs- und Stahlbaukompetenz an der Seite des Bauherrn. Das 2.400 m² große, 4-schiffige Gartencenter verteilt sich in der Fläche auf 900 m² Warm- und 900 m² Kalthaus sowie 600 m² überdachte Freifläche.

        Allein von außen wirkt die Traufenhöhe des Gartencenters von 6,40 m bereits auffällig. Von innen jedoch betrachtet ergibt sich in den einzelnen Abteilen ein faszinierendes Raumgefühl, welches noch durch eine 50%-ige Isolierglaseindeckung mit viel Licht unterstützt wird. Damit es dann aber im Sommer den Kunden und Pflanzen nicht zu warm wird, sind die nach Süden geneigten Dachseiten von Traufe bis First mit Mineralwollpaneelen und die süd/südwestlichen Stehwände mit Sonnenschutzverglasung Neutral 70/40 ausgeführt.

        Imposant wie bei allen toom-Baumärkten ist der 10,50 m hohe in RAL 300 Feuerrot gehaltene Haupteingang. Der 100 m² große Raum dient als Stellfläche für Aktionsware und bietet dazu noch einem Backshop Platz. Und schließlich garantieren zwei seitlich abgehängte Vordächer, dass der Kunde bei Schlechtwetter nicht im Regen steht.

        Gesamtfläche: 2.400 m²

        • Neumünster | Schleswig-Holsteintoom Gartencenter
        • Neumünster | Schleswig-Holsteintoom Gartencenter
        • Neumünster | Schleswig-Holsteintoom Gartencenter
          • Neumünster | Schleswig-Holsteintoom Gartencenter
          • Neumünster | Schleswig-Holsteintoom Gartencenter
          • Neumünster | Schleswig-Holsteintoom Gartencenter
            div class="tm-overlay-meta">Neumünster | Schleswig-Holstein
            toom Gartencenter

            Im Oktober 2014 ebnete die Stadt Neumünster mit der erforderlichen B-Plan-Änderung den Weg für den innerstädtischen Umzug des toom Baumarktes, nachdem bereits drei Jahre zuvor die Investorenplanung vorgetragen wurde. Im Februar 2019 öffnet der neue Markt nun seine Pforten.

            Wie bei dem Schwestermarkt des Investors May & Co. Wohn- und Gewerbebauten in Ahrensburg, stand Plonka als Gartencenterspezialist mit seiner Planungs- und Stahlbaukompetenz an der Seite des Bauherrn. Das 2.400 m² große, 4-schiffige Gartencenter verteilt sich in der Fläche auf 900 m² Warm- und 900 m² Kalthaus sowie 600 m² überdachte Freifläche.

            Allein von außen wirkt die Traufenhöhe des Gartencenters von 6,40 m bereits auffällig. Von innen jedoch betrachtet ergibt sich in den einzelnen Abteilen ein faszinierendes Raumgefühl, welches noch durch eine 50%-ige Isolierglaseindeckung mit viel Licht unterstützt wird. Damit es dann aber im Sommer den Kunden und Pflanzen nicht zu warm wird, sind die nach Süden geneigten Dachseiten von Traufe bis First mit Mineralwollpaneelen und die süd/südwestlichen Stehwände mit Sonnenschutzverglasung Neutral 70/40 ausgeführt.

            Imposant wie bei allen toom-Baumärkten ist der 10,50 m hohe in RAL 300 Feuerrot gehaltene Haupteingang. Der 100 m² große Raum dient als Stellfläche für Aktionsware und bietet dazu noch einem Backshop Platz. Und schließlich garantieren zwei seitlich abgehängte Vordächer, dass der Kunde bei Schlechtwetter nicht im Regen steht.

            Gesamtfläche: 2.400 m²

            • Bruchsal | Badem-WürttembergBauhaus Bruchsal
            • Bruchsal | Badem-WürttembergBauhaus Bruchsal
            • Bruchsal | Badem-WürttembergBauhaus Bruchsal
            • Bruchsal | Badem-WürttembergBauhaus Bruchsal
            • Bruchsal | Badem-WürttembergBauhaus Bruchsal
              Bruchsal | Baden-Württemberg

              Bauhaus Bruchsal

              Am ersten Bauhaus-Standort Bruchsal entstand in 4-monatiger Bauzeit der Neubau des Stadtgartens auf insgesamt 4.209 m² Fläche. 5 ½ Schiffe Warmhaus mit angeschlossener Freiflächenüberdachung auf 2.924 m² sowie ein rund 1.285 m² großes Kalthaus in Kappenbauweise wirken nicht zuletzt wegen der 8 m Traufenhöhe imposant und schaffen lichte Räume für Mensch, Pflanze und das übrige Gartensortiment.

              Gesamtfläche: 4.209 m²

              Dülmen | Nordrhein-Westfalen
              Gartencenter Moubis

              In der traufseitigen Hauptansicht wurde die komplette Fassade wie auch der vormals eher kleine Windfang weggerissen. Die neue rund 7,50 m hohe und rund 90 m lange Fassade wirkt mit der quer liegenden Stopsol classic grün Verglasung sehr modern. In die Fassade ist ein neuer, räumlich deutlich großzügigerer Eingangsbereich integriert, über den ein 10 m hohes sogenanntes Flugdacht ragt, das dem ganzen Gebäude ein markantes Erscheinungsbild gibt.

              Gesamtfläche: 4.500 m²

              • Dülmen | Nordrhein-WestfalenGartencenter Moubis
              • Dülmen | Nordrhein-WestfalenGartencenter Moubis
              • Dülmen | Nordrhein-WestfalenGartencenter Moubis
              • Dülmen | Nordrhein-WestfalenGartencenter Moubis
                • Dülmen | Nordrhein-WestfalenGartencenter Moubis
                • Dülmen | Nordrhein-WestfalenGartencenter Moubis
                • Dülmen | Nordrhein-WestfalenGartencenter Moubis
                • Dülmen | Nordrhein-WestfalenGartencenter Moubis
                  div class="tm-overlay-meta">Dülmen | Nordrhein-Westfalen
                  Gartencenter Moubis

                  In der traufseitigen Hauptansicht wurde die komplette Fassade wie auch der vormals eher kleine Windfang weggerissen. Die neue rund 7,50 m hohe und rund 90 m lange Fassade wirkt mit der quer liegenden Stopsol classic grün Verglasung sehr modern. In die Fassade ist ein neuer, räumlich deutlich großzügigerer Eingangsbereich integriert, über den ein 10 m hohes sogenanntes Flugdacht ragt, das dem ganzen Gebäude ein markantes Erscheinungsbild gibt.

                  Gesamtfläche: 4.500 m²

                  • Kyritz | Brandenburghagebau
                  • Kyritz | Brandenburghagebau
                  • Kyritz | Brandenburghagebau
                    Kyritz | Brandenburg

                    hagebau

                    Zu dem Ensemble des neuen hagebau-Haupteingangs gehören noch ein Obstladen mit 70 m² sowie ein Bäckereicafe mit 130 m². Der Bereich vor den Geschäften ist überdacht und bietet zusätzliche wettergeschütze Verkaufs- und Sitzflächen. Insgesamt wurden etwas mehr als 530 m² im Zuge der Umbau- und Erweiterungsmaßnahme neu gestaltet. Das zuständige Bauamt hatte als brandschutztechnische Auflage einen R30-Anstrich gefordert, sodass die Stahlkonstruktion bereits mit entsprechender Beschichtung durch PLONKA geliefert wurde.

                    Gesamtfläche: 530 m²

                    Parsberg | Bayern
                    Bauspezi Parsberg

                    Bauspezi-Partner Spies wählte für seinen zweiten Baufachmarkt und das daran angeschlossene EGESA-Gartencenter eine besondere Klimakonzeption. Sowohl Cabrio- als auch Firstlüftungen sorgen in den verschiedenen Abteilungen des Gartencenters immer für das richtige Klima.

                    Besonders markant ist der auch in der Bauhöhe abgesetzte Cabrio-Eingangsbereich zum Baumarkt, der mit der roten Attikablendenkonstruktion zur baulichen Einheit mit dem angrenzenden Möbelmarkt wird.

                    Gesamtfläche: 1.400 m²

                    • Parsberg | BayernBauspezi Parsberg
                    • Parsberg | BayernBauspezi Parsberg
                    • Parsberg | BayernBauspezi Parsberg
                    • Parsberg | BayernBauspezi Parsberg
                    • Parsberg | BayernBauspezi Parsberg
                    • Parsberg | BayernBauspezi Parsberg
                      • Parsberg | BayernBauspezi Parsberg
                      • Parsberg | BayernBauspezi Parsberg
                      • Parsberg | BayernBauspezi Parsberg
                      • Parsberg | BayernBauspezi Parsberg
                      • Parsberg | BayernBauspezi Parsberg
                      • Parsberg | BayernBauspezi Parsberg
                        Parsberg | Bayern
                        Bauspezi Parsberg

                        Bauspezi-Partner Spies wählte für seinen zweiten Baufachmarkt und das daran angeschlossene EGESA-Gartencenter eine besondere Klimakonzeption. Sowohl Cabrio- als auch Firstlüftungen sorgen in den verschiedenen Abteilungen des Gartencenters immer für das richtige Klima.

                        Besonders markant ist der auch in der Bauhöhe abgesetzte Cabrio-Eingangsbereich zum Baumarkt, der mit der roten Attikablendenkonstruktion zur baulichen Einheit mit dem angrenzenden Möbelmarkt wird.

                        Gesamtfläche: 1.400 m²

                        • Rinteln | NiedersachsenRaiffeisen-Markt Rinteln
                        • Rinteln | NiedersachsenRaiffeisen-Markt Rinteln
                        • Rinteln | NiedersachsenRaiffeisen-Markt Rinteln
                        • Rinteln | NiedersachsenRaiffeisen-Markt Rinteln
                        • Rinteln | NiedersachsenRaiffeisen-Markt Rinteln
                        • Rinteln | NiedersachsenRaiffeisen-Markt Rinteln
                          Rinteln | Niedersachsen

                          Raiffeisen-Markt Rinteln

                          Neues Design auch bei der RLW AG, die dem Dachverband der AGRAVIS angeschlossen ist. Die querliegende Sonennschutzverglasung mit anthrazitfarbenen Abdeckprofilen verleiht dem genossenschaftlichen Markt eine moderne Optik. Die halben Schiffe an den beiden Stehwandseiten geben dem Gebäude signalisieren von außen eine luftige Raumhöhe und geben dem gebäude einen schönen Abschluss.

                          Seitliche Lamellenfenster sorgen für zusätzliche Durchlüftung. Die nach Süden ausgerichteten Dachseiten sind mit Dachpaneelen eingedeckt. Nivolair-Lüfter heizen mit wirkungsvoller Konvektion.

                          Gesamtfläche: 454 m²

                          Harsefeld | Niedersachsen
                          Gartencenter Tobaben

                          Der markante 1-schiffige Eingang, um 90°versetzt in das erste Hauptschiff einlaufend, wird von zwei massiven Rundrohstützen und einem gebogenem Gitterbinder geprägt.

                          Auf einer Verkaufsfläche von insgesamt 3.440 m² bietet das Gartencenter Tobaben der Harsefelder Kundschaft nun ein pflanzenstarkes Warenangebot an. Der 2-schiffige Neubau steuert hierbei allein 2.340 m² bei, aufgeteilt auf 922 m² Warmhaus, 820 m² Kalthaus, 512 m² überdachter Freiverkauf sowie 86 m² Eingangsbereich.

                          Gesamtfläche: 2.340 m²

                          • Harsefeld | NiedersachsenGartencenter Tobaben
                          • Harsefeld | NiedersachsenGartencenter Tobaben
                          • Harsefeld | NiedersachsenGartencenter Tobaben
                          • Harsefeld | NiedersachsenGartencenter Tobaben
                          • Harsefeld | NiedersachsenGartencenter Tobaben
                          • Harsefeld | NiedersachsenGartencenter Tobaben
                            • Harsefeld | NiedersachsenGartencenter Tobaben
                            • Harsefeld | NiedersachsenGartencenter Tobaben
                            • Harsefeld | NiedersachsenGartencenter Tobaben
                            • Harsefeld | NiedersachsenGartencenter Tobaben
                            • Harsefeld | NiedersachsenGartencenter Tobaben
                            • Harsefeld | NiedersachsenGartencenter Tobaben
                              Harsefeld | Niedersachsen
                              Gartencenter Tobaben

                              Der markante 1-schiffige Eingang, um 90°versetzt in das erste Hauptschiff einlaufend, wird von zwei massiven Rundrohstützen und einem gebogenem Gitterbinder geprägt.

                              Auf einer Verkaufsfläche von insgesamt 3.440 m² bietet das Gartencenter Tobaben der Harsefelder Kundschaft nun ein pflanzenstarkes Warenangebot an. Der 2-schiffige Neubau steuert hierbei allein 2.340 m² bei, aufgeteilt auf 922 m² Warmhaus, 820 m² Kalthaus, 512 m² überdachter Freiverkauf sowie 86 m² Eingangsbereich.

                              Gesamtfläche: 2.340 m²

                              • Holzminden | NiedersachsenBauzentrum Kömpf
                              • Holzminden | NiedersachsenBauzentrum Kömpf
                              • Holzminden | NiedersachsenBauzentrum Kömpf
                              • Holzminden | NiedersachsenBauzentrum Kömpf
                              • Holzminden | NiedersachsenBauzentrum Kömpf
                              • Holzminden | NiedersachsenBauzentrum Kömpf
                                Calw | Baden-Württemberg

                                Bauzentrum Kömpf

                                Gemeinsam mit den Brüdern Dieter und Wolfgang Kömpf setzte PLONKA den Umbau und die Erweiterung des Bauzentrums Kömpf um. Das Gartencenter wurde auf nunmehr insgesamt 4.598 m² grüne Verkaufsfläche erweitert, aufgeteilt in Warm- und Kalthaus, überdachte Freifläche und Gartengerätewerkstatt. Die Gewächshauskonstruktion steht auf einem Tragwerk aus Holz, die hohe Traufenhöhe von bis zu 7,40 m sorgt für ein lichtes Raumklima.

                                Gesamtfläche: 4.598 m²

                                Holzminden | Niedersachsen
                                FLORALAND Holzminden

                                Der Neubau des 6-schiffigen Gartenmarktes wirkt durch die spitz auskragenden Vordächer markant und ähnelt damit gewollt dem Schwestermarkt in Hildesheim. Die hochwertige bauliche Ausführung des Gartencenters entspricht der hagebau-Premiumvertriebslinie FLORALAND.

                                Gesamtfläche: 5.505 m²

                                • Holzminden | NiedersachsenFLORALAND Holzminden
                                • Holzminden | NiedersachsenFLORALAND Holzminden
                                • Holzminden | NiedersachsenFLORALAND Holzminden
                                • Holzminden | NiedersachsenFLORALAND Holzminden
                                • Holzminden | NiedersachsenFLORALAND Holzminden
                                  • Holzminden | NiedersachsenFLORALAND Holzminden
                                  • Holzminden | NiedersachsenFLORALAND Holzminden
                                  • Holzminden | NiedersachsenFLORALAND Holzminden
                                  • Holzminden | NiedersachsenFLORALAND Holzminden
                                  • Holzminden | NiedersachsenFLORALAND Holzminden
                                    Holzminden | Niedersachsen
                                    FLORALAND Holzminden

                                    Der Neubau des 6-schiffigen Gartenmarktes wirkt durch die spitz auskragenden Vordächer markant und ähnelt damit gewollt dem Schwestermarkt in Hildesheim. Die hochwertige bauliche Ausführung des Gartencenters entspricht der hagebau-Premiumvertriebslinie FLORALAND.

                                    Gesamtfläche: 5.505 m²

                                    • Ehingen (BW)Linzmeier Baustoffe
                                    • Ehingen (BW)Linzmeier Baustoffe
                                    • Ehingen (BW)Linzmeier Baustoffe
                                    • Ehingen (BW)Linzmeier Baustoffe
                                    • Ehingen (BW)Linzmeier Baustoffe
                                      Ehingen | Baden-Württemberg
                                      Linzmeier Baustoffe

                                      Nach Umbau und Erweiterung öffnete Anfang 2015 der Baustoffhändler Linzmeier im württembergischen Ehingen die Pforten seines neuen rund 1.200 m² großen egesa-Gartenmarktes.

                                      Vor Bau- und Gartenmarkt wurde im Zuge der Baumaßnahme eine moderne Stahlpaneelfassade in RAL 7021 schwarzgrau gestellt. Der ebenfalls neu gestaltete gläserne Eingangsbereich wurde in gleicher Architektur auch von PLONKA errichtet.

                                      Gesamtfläche: 1.211 m²

                                      Hagen am Teutoburger Wald | Niedersachsen

                                      egesagarten Kemper

                                      Das neue Gartencenter im niedersächsischen Hagen am Teutoburger Wald plante Bauherr und Betreiber Jörg Kemper gemeinsam mit PLONKA und dem Systemgeber NBB/egesa.

                                      Die 2.295 m² große Anlage steht zwar in unmittelbarer Nachbarschaft zum ehrwürdigen Stammbetrieb, wurde aber ohne baulichen Zusammenhang auf freier Fläche neu gegründet. Besonders markant wirkt die über 60 m lange und 7,40 m hohe, mit Sonnenschutzglas Stopsol classic clear ausgeführte Frontfassade.

                                      Gesamtfläche: 2.295 m²

                                      • Hagen am Teutoburger Wald | Niedersachsenegesagarten Kemper
                                      • Hagen am Teutoburger Wald | Niedersachsenegesagarten Kemper
                                      • Hagen am Teutoburger Wald | Niedersachsenegesagarten Kemper
                                      • Hagen am Teutoburger Wald | Niedersachsenegesagarten Kemper
                                        • Hagen am Teutoburger Wald | Niedersachsenegesagarten Kemper
                                        • Hagen am Teutoburger Wald | Niedersachsenegesagarten Kemper
                                        • Hagen am Teutoburger Wald | Niedersachsenegesagarten Kemper
                                        • Hagen am Teutoburger Wald | Niedersachsenegesagarten Kemper
                                          Hagen am Teutoburger Wald | Niedersachsen

                                          egesagarten Kemper

                                          Das neue Gartencenter im niedersächsischen Hagen am Teutoburger Wald plante Bauherr und Betreiber Jörg Kemper gemeinsam mit PLONKA und dem Systemgeber NBB/egesa.

                                          Die 2.295 m² große Anlage steht zwar in unmittelbarer Nachbarschaft zum ehrwürdigen Stammbetrieb, wurde aber ohne baulichen Zusammenhang auf freier Fläche neu gegründet. Besonders markant wirkt die über 60 m lange und 7,40 m hohe, mit Sonnenschutzglas Stopsol classic clear ausgeführte Frontfassade.

                                          Gesamtfläche: 2.295 m²

                                          • Glückstadt | Schleswig-Holsteinhagebau Glückstadt
                                          • Glückstadt | Schleswig-Holsteinhagebau Glückstadt
                                          • Glückstadt | Schleswig-Holsteinhagebau Glückstadt
                                          • Glückstadt | Schleswig-Holsteinhagebau Glückstadt
                                          • Glückstadt | Schleswig-Holsteinhagebau Glückstadt
                                            Glückstadt | Schleswig-Holstein

                                            hagebaumarkt Glückstadt

                                            Aus einem alten Praktiker-Markt entstand nach Totalumbau ein schmucker hagebaumarkt mit neuem Gartencenter im schleswig-holsteinischen Glückstadt. Der Altbestand wurde bis auf das Tragwerk entkernt, neu aufgebaut und um ein Gartencenter sowie eine Eingangsanlage ergänzt.

                                            Gesamtfläche: 3.660 m²

                                            Delmenhorst | Niedersachsen

                                            Bellandris Arkenau

                                            Auf über 5.500 m² präsentiert das Gartencenter ARKENAU im niedersächsischen Delmenhorst ein vielseitiges sowie breites Angebot an Pflanzen, Dekorationsartikeln und vielem mehr – alles was Kunden für die liebevolle Gestaltung ihres Gartens und zum Wohlfühlen in ihrem Heim benötigen. Der markante Eingangsbereich lädt die Kunden nicht nur zum Einkaufserlebnis ein, sondern bietet auch Zugang zum kleinen, charmant gestalteten Café Cube.

                                            Gesamtfläche: 5.500 m²

                                            • Delmenhorst | NiedersachsenBellandris Arkenau
                                            • Delmenhorst | NiedersachsenBellandris Arkenau
                                            • Delmenhorst | NiedersachsenBellandris Arkenau
                                            • Delmenhorst | NiedersachsenBellandris Arkenau
                                            • Delmenhorst | NiedersachsenBellandris Arkenau
                                              • Delmenhorst | NiedersachsenBellandris Arkenau
                                              • Delmenhorst | NiedersachsenBellandris Arkenau
                                              • Delmenhorst | NiedersachsenBellandris Arkenau
                                              • Delmenhorst | NiedersachsenBellandris Arkenau
                                              • Delmenhorst | NiedersachsenBellandris Arkenau
                                                Delmenhorst | Niedersachsen

                                                Bellandris Arkenau

                                                Auf über 5.500 m² präsentiert das Gartencenter ARKENAU im niedersächsischen Delmenhorst ein vielseitiges sowie breites Angebot an Pflanzen, Dekorationsartikeln und vielem mehr – alles was Kunden für die liebevolle Gestaltung ihres Gartens und zum Wohlfühlen in ihrem Heim benötigen. Der markante Eingangsbereich lädt die Kunden nicht nur zum Einkaufserlebnis ein, sondern bietet auch Zugang zum kleinen, charmant gestalteten Café Cube.

                                                Gesamtfläche: 5.500 m²

                                                • Iserlohn | Nordrhein-WestfalenBellandris Herde
                                                • Iserlohn | Nordrhein-WestfalenBellandris Herde
                                                  Iserlohn | Nordrhein-Westfalen

                                                  Bellandris Herde

                                                  „AUS ALT MACH NEU" war das Motto der Familie Herde im Zuge der Revitalisierung des Gartencenters in Iserlohn. Mit dem neu gestalteten Eingangsbereich und einer Fassadenmodernisierung konnte mit einem vertretbaren wirtschaftlichen Aufwand eine optimale Außenwirkung erzielt werden. Im Ergebnis tritt das Traditionsunternehmen seinen Kunden moderner und frischer entgegen, ohne die Konstruktion im Wesentlichen zu verändern.

                                                  Gesamtfläche: 89 m²

                                                  Öhringen| Baden-Württemberg

                                                  OBI Öhringen

                                                  Mittlerweile ein Klassiker unter den Gartencentern: Kombination aus Warm- und Kalthaus sowie Cabrio als überdachte Freifläche. Der markante CI-Giebel als vorgesetzte Attrappe schafft hohe Identitäts- und Wiedererkennungswerte. Der Markt in Öhringen besteht aus sieben Warm- und Kalthauschiffen auf 1.635 m² und einem Cabriovenlo auf 1.512 m².

                                                  Gesamtfläche: 3.147 m²

                                                  • Öhringen  | Baden-WürttembergOBI Öhringen
                                                  • Öhringen  | Baden-WürttembergOBI Öhringen
                                                  • Öhringen  | Baden-WürttembergOBI Öhringen
                                                  • Öhringen  | Baden-WürttembergOBI Öhringen
                                                    • Öhringen  | Baden-WürttembergOBI Öhringen
                                                    • Öhringen  | Baden-WürttembergOBI Öhringen
                                                    • Öhringen  | Baden-WürttembergOBI Öhringen
                                                    • Öhringen  | Baden-WürttembergOBI Öhringen
                                                      Öhringen| Baden-Württemberg

                                                      OBI Öhringen

                                                      Mittlerweile ein Klassiker unter den Gartencentern: Kombination aus Warm- und Kalthaus sowie Cabrio als überdachte Freifläche. Der markante CI-Giebel als vorgesetzte Attrappe schafft hohe Identitäts- und Wiedererkennungswerte. Der Markt in Öhringen besteht aus sieben Warm- und Kalthauschiffen auf 1.635 m² und einem Cabriovenlo auf 1.512 m².

                                                      Gesamtfläche: 3.147 m²

                                                      • Wesel  | Nordrhein-WestfalenFloraland Wesel
                                                        Wesel | Nordrhein-Westfalen

                                                        Floraland Wesel

                                                        In klassischer Gewächshausbauweise ist die Kalthalle und die Freiflächenüberdachung mit über 1100 m² im hinteren Bereich erstellt worden. Der Warmbereich hingegen ist zur Hauptstraße hin mit einer 10 m hohen und 36 m langen Eingangsfassade ausgebildet, seitlich sind noch kleinere Felder angeordnet, woraus ein angenehmes Lichtklima erzeugt wird. Die markante Fassade ist leicht verspiegelt, wodurch sich ein imposanter Effekt im Sonnenlicht ergibt. Die Fassaden sind mit dem hochisolierendem Aluminiumsystem Sapa-Variolux Thermo 36 hi ausgeführt. In Verbindung mit der eingesetzten Dreifach-Sonnenschutz-Isolierverglasung sorgt die Fassade mit einer Lichttransmission von 26% auch bei tiefeinstrahlendem Sonnenlicht für ein angenehmes Klima, ohne zu blenden.

                                                        Gesamtfläche: 1.548 m²

                                                        Pfungstadt | Hessen

                                                        egesagarten Welter

                                                        Das jüngste und vierte Gartencenter der traditionsreichen Gärtnerfamilie Albert und Frank Welter ist am 24. Oktober 2013 als moderner Neubau in verkehrsgünstiger und einkommensstarker Lage in Pfungstadt eröffnet worden. PLONKA als langjähriger Partner des Hauses hat nach dem Standort Michelstadt auch diese Planung projektiert und das 6.400 m² große Gartencenter mit Bio- und Frischemarkt und Bistro in einer Gesamtbauzeit von nur vier Monaten errichtet.

                                                        Gesamtfläche: 6.400 m²

                                                        • Pfungstadt  | Hessenegesagarten Welter
                                                        • Pfungstadt  | Hessenegesagarten Welter
                                                        • Pfungstadt  | Hessenegesagarten Welter
                                                        • Pfungstadt  | Hessenegesagarten Welter
                                                          • Pfungstadt  | Hessenegesagarten Welter
                                                          • Pfungstadt  | Hessenegesagarten Welter
                                                          • Pfungstadt  | Hessenegesagarten Welter
                                                          • Pfungstadt  | Hessenegesagarten Welter
                                                            Pfungstadt | Hessen

                                                            egesagarten Welter

                                                            Das jüngste und vierte Gartencenter der traditionsreichen Gärtnerfamilie Albert und Frank Welter ist am 24. Oktober 2013 als moderner Neubau in verkehrsgünstiger und einkommensstarker Lage in Pfungstadt eröffnet worden. PLONKA als langjähriger Partner des Hauses hat nach dem Standort Michelstadt auch diese Planung projektiert und das 6.400 m² große Gartencenter mit Bio- und Frischemarkt und Bistro in einer Gesamtbauzeit von nur vier Monaten errichtet.

                                                            Gesamtfläche: 6.400 m²

                                                            • Darmstadt | HessenFarbenkrauth Darmstadt
                                                            • Darmstadt | HessenFarbenkrauth Darmstadt
                                                            • Iserlohn | Nordrhein-WestfalenBellandris Herde
                                                            • Darmstadt | HessenFarbenkrauth Darmstadt
                                                            • Darmstadt | HessenFarbenkrauth Darmstadt
                                                              Darmstadt | Hessen

                                                              Farbenkrauth

                                                              Der alteingesessene Vollsortimenter FARBENKRAUTH – alles für Heim und Garten entschloss sich 2012, die Freifläche zwischen dem bestehenden PLONKA-Gartencenter und dem Baumarkt zu überdachen und im gleichen Zuge die Fassade neu zu gestalten. Das Ergebnis überzeugt mit einer farblich auf das CI abgestimmte, moderne Vorhangfassade mit beschichteten Glaselementen, die das dahinterliegende Bestandsgebäude und die neu gestaltete Freiflächenüberdachung äußerlich eins werden lässt. Altbestand modern inszeniert.

                                                              Gesamtfläche: 712 m²

                                                              Osterholz-Scharmbeck | Niedersachsen

                                                              hagebaumarkt Osterholz-Scharmbeck

                                                              Anfang 2013 eröffnete in Osterholz-Scharmbeck der an diesem Standort neue hagebaumarkt seine Pforten. Und wohl nicht zu Unrecht bezeichnet Gesellschafter Enno Hedlefs die markante, 3-fach-Isolierverglaste Eingangsanlage als "Wohnzimmer" des nicht nur optisch außergewöhnlichen Bau- und Gartenmarktes. Mit rund 2.650 m² Gesamtfläche macht das dreigeteilte Gartencenter einen erheblichen Anteil an der Gesamtverkaufsfläche aus.

                                                              Gesamtfläche: 2.650 m²

                                                              • Osterholz-Scharmbek  | Niedersachsenhagebaumarkt Osterholz
                                                              • Osterholz-Scharmbek  | Niedersachsenhagebaumarkt Osterholz
                                                              • Osterholz-Scharmbek  | Niedersachsenhagebaumarkt Osterholz
                                                              • Osterholz-Scharmbek  | Niedersachsenhagebaumarkt Osterholz
                                                                • Osterholz-Scharmbek  | Niedersachsenhagebaumarkt Osterholz
                                                                • Osterholz-Scharmbek  | Niedersachsenhagebaumarkt Osterholz
                                                                • Osterholz-Scharmbek  | Niedersachsenhagebaumarkt Osterholz
                                                                • Osterholz-Scharmbek  | Niedersachsenhagebaumarkt Osterholz
                                                                  Osterholz-Scharmbeck | Niedersachsen

                                                                  hagebaumarkt Osterholz-Scharmbeck

                                                                  Anfang 2013 eröffnete in Osterholz-Scharmbeck der an diesem Standort neue hagebaumarkt seine Pforten. Und wohl nicht zu Unrecht bezeichnet Gesellschafter Enno Hedlefs die markante, 3-fach-Isolierverglaste Eingangsanlage als "Wohnzimmer" des nicht nur optisch außergewöhnlichen Bau- und Gartenmarktes. Mit rund 2.650 m² Gesamtfläche macht das dreigeteilte Gartencenter einen erheblichen Anteil an der Gesamtverkaufsfläche aus.

                                                                  Gesamtfläche: 2.650 m²

                                                                  • Schürsdorf | Schleswig-HolsteinBlumen- und Pflanzenmarkt Rahlf
                                                                  • Schürsdorf | Schleswig-HolsteinBlumen- und Pflanzenmarkt Rahlf
                                                                  • Schürsdorf | Schleswig-HolsteinBlumen- und Pflanzenmarkt Rahlf
                                                                    Schürsdorf | Schleswig-Holstein

                                                                    Blumen- und Pflanzenmarkt Rahlf

                                                                    Der mit über 10.000 m² riesige Blumen- und Pflanzenmarkt Erich Rahlf & Söhne im holsteinischen Schürsdorf zeichnet sich besonders durch die vierschiffige Open-Air-Anlage aus. Freiluftfeeling für Kunden und Pflanzen garantiert – denn das gesamte Dach lässt sich in Abhängigkeit von der Witterung nahezu ganz öffnen oder komplett schließen.

                                                                    Gesamtfläche: 10.000 m²

                                                                    Fritzlar | Hessen

                                                                    Gärtnerhof Ludwig

                                                                    Auf einer Gesamtfläche von ca. 5.500 m² entstand in einer Bauzeit von rund sieben Monaten der Neubau des Gärtnerhofs Ludwig in Fritzlar. Die moderne Gartencenteranlage schließt sich unmittelbar an den traditionellen Gärtnereibetrieb an und wurde architektonisch stilvoll in die Gesamtansicht integriert. PLONKA führte das Projekt als Generalunternehmer aus. Die 5-schiffige Verkaufsanlage in Breitschiffbauweise, gärtnerisch authentisch im Farbton moosgrün gehalten, bietet auf einer Gesamtverkaufsfläche von 3.392 m² großzügigen Raum für die Präsentation eines hochwertigen Angebotes aus Pflanzen, Gartenzubehör und Accessoires.

                                                                    Gesamtfläche: 5.500 m²

                                                                    • Fritzlar | HessenGärtnerhof Ludwig
                                                                    • Fritzlar | HessenGärtnerhof Ludwig
                                                                    • Fritzlar | HessenGärtnerhof Ludwig
                                                                    • Fritzlar | HessenGärtnerhof Ludwig
                                                                    • Fritzlar | HessenGärtnerhof Ludwig
                                                                      • Fritzlar | HessenGärtnerhof Ludwig
                                                                      • Fritzlar | HessenGärtnerhof Ludwig
                                                                      • Fritzlar | HessenGärtnerhof Ludwig
                                                                      • Fritzlar | HessenGärtnerhof Ludwig
                                                                      • Fritzlar | HessenGärtnerhof Ludwig
                                                                        Fritzlar | Hessen

                                                                        Gärtnerhof Ludwig

                                                                        Auf einer Gesamtfläche von ca. 5.500 m² entstand in einer Bauzeit von rund sieben Monaten der Neubau des Gärtnerhofs Ludwig in Fritzlar. Die moderne Gartencenteranlage schließt sich unmittelbar an den traditionellen Gärtnereibetrieb an und wurde architektonisch stilvoll in die Gesamtansicht integriert. PLONKA führte das Projekt als Generalunternehmer aus. Die 5-schiffige Verkaufsanlage in Breitschiffbauweise, gärtnerisch authentisch im Farbton moosgrün gehalten, bietet auf einer Gesamtverkaufsfläche von 3.392 m² großzügigen Raum für die Präsentation eines hochwertigen Angebotes aus Pflanzen, Gartenzubehör und Accessoires.

                                                                        Gesamtfläche: 5.500 m²

                                                                        • Rendsburg  | Schleswig-HolsteinHagebaumarkt Rendsburg
                                                                        • Rendsburg  | Schleswig-HolsteinHagebaumarkt Rendsburg
                                                                        • Rendsburg  | Schleswig-HolsteinHagebaumarkt Rendsburg
                                                                        • Rendsburg  | Schleswig-HolsteinHagebaumarkt Rendsburg
                                                                          Rendsburg | Schleswig-Holstein

                                                                          Hagebaumarkt Rendsburg

                                                                          Die Abtrennung des gesamten Gewächshausbereiches ist in einer offenen Bauweise erstellt worden, wodurch sich eine großzügige und offene Verkaufsstätte ergibt. Die vollverglaste Anlage gibt viel Licht und Raum und lädt zum shoppen ein. Damit es beim Einkaufsvergnügen auch nicht so laut ist, sind unsererseits geräuschlose Rohrheizungen eingesetzt worden. Als markanter Wegweiser, der schon von der Bundesstraße aus zu sehen ist, hebt sich die, im typischem hagebau-Farbdesign gehaltene Windfanganlage vom Rest der Gebäude ab.

                                                                          Gesamtfläche: 2.444 m²

                                                                          Schmallenberg | Hessen

                                                                          Raiffeisenmarkt Schmallenberg

                                                                          Individuell angepasst! Die eigenständige, schräg zum Parkplatz ausgerichtete Windfanganlage wird mit dem v-förmigen Pultdach sofort als Haupteingang für beide Gebäudeteile wahrgenommen. So bildet das Gewächshaus mit integriertem Windfang in Verbindung mit dem Massivgebäude eine – auch farblich aufeinander abgestimmte – Einheit.

                                                                          Gesamtfläche: 563 m²

                                                                          • Schmallenberg | HessenRaiffeisenmarkt Schmallenberg
                                                                          • Schmallenberg | HessenRaiffeisenmarkt Schmallenberg
                                                                          • Schmallenberg | HessenRaiffeisenmarkt Schmallenberg
                                                                          • Schmallenberg | HessenRaiffeisenmarkt Schmallenberg
                                                                            • Schmallenberg | HessenRaiffeisenmarkt Schmallenberg
                                                                            • Schmallenberg | HessenRaiffeisenmarkt Schmallenberg
                                                                            • Schmallenberg | HessenRaiffeisenmarkt Schmallenberg
                                                                            • Schmallenberg | HessenRaiffeisenmarkt Schmallenberg
                                                                              Schmallenberg | Hessen

                                                                              Raiffeisenmarkt Schmallenberg

                                                                              Individuell angepasst! Die eigenständige, schräg zum Parkplatz ausgerichtete Windfanganlage wird mit dem v-förmigen Pultdach sofort als Haupteingang für beide Gebäudeteile wahrgenommen. So bildet das Gewächshaus mit integriertem Windfang in Verbindung mit dem Massivgebäude eine – auch farblich aufeinander abgestimmte – Einheit.

                                                                              Gesamtfläche: 563 m²

                                                                              • Altenberge | Nordrhein-WestfalenGartenCenter Altenberge
                                                                              • Altenberge | Nordrhein-WestfalenGartenCenter Altenberge
                                                                              • Altenberge | Nordrhein-WestfalenGartenCenter Altenberge
                                                                              • Altenberge | Nordrhein-WestfalenGartenCenter Altenberge
                                                                              • Altenberge | Nordrhein-WestfalenGartenCenter Altenberge
                                                                                Altenberge | Nordrhein-Westfalen

                                                                                GartenCenter Altenberge

                                                                                Im Zentrum eines neuen Einkaufsparks optimal zwischen Rossmann und Lidl platziert. Mit einer Gesamtgröße von 2.820 m² bildet das Warmhaus den größten überbauten Bereich. Das 770 m² große Kalthaus ist um 90° gedreht und die Freiflächenüberdachung bildet den Übergang zur etwa 3.500 m² nicht überdachten Verkaufsfläche. Das Lager mit Anlieferung ist ebenfalls in Gewächshauskonstruktion erstellt und die grünen pulverbeschichteten Abdeckkappen werten das Gebäude zum Parkplatz perfekt auf.

                                                                                Gesamtfläche: 2.660 m²

                                                                                Unna | Nordrhein-Westfalen

                                                                                Gartencenter Augsburg

                                                                                Aus alt mach neu. Eine attraktive Verjüngungskur durch eine Reihe von Modernisierungsmaßnahmen sowie die Erweiterung der überdachten Freiverkaufsfläche und des Kalthauses auf insgesamt ca. 4.800 m² Verkaufsfläche. Die Glasfassaden wurden mit moderner "Stopsol-Isolierverglasung" mit gleichzeitiger Wärmeschutzbeschichtung ausgeführt, das Ganze in liegender Bauart mit farblich beschichteten Sprossenabdeckungen.

                                                                                Gesamtfläche: 4.800 m²

                                                                                • Unna | Nordrhein-WestfalenGartencenter Augsburg
                                                                                  • Unna | Nordrhein-WestfalenGartencenter Augsburg
                                                                                    Unna | Nordrhein-Westfalen

                                                                                    Gartencenter Augsburg

                                                                                    Aus alt mach neu. Eine attraktive Verjüngungskur durch eine Reihe von Modernisierungsmaßnahmen sowie die Erweiterung der überdachten Freiverkaufsfläche und des Kalthauses auf insgesamt ca. 4.800 m² Verkaufsfläche. Die Glasfassaden wurden mit moderner "Stopsol-Isolierverglasung" mit gleichzeitiger Wärmeschutzbeschichtung ausgeführt, das Ganze in liegender Bauart mit farblich beschichteten Sprossenabdeckungen.

                                                                                    Gesamtfläche: 4.800 m²

                                                                                    • Süderbrarup | Schleswig-Holsteinteam baucenter Süderbrarup
                                                                                    • Süderbrarup | Schleswig-Holsteinteam baucenter Süderbrarup
                                                                                      Süderbrarup | Schleswig-Holstein

                                                                                      team baucenter Süderbrarup

                                                                                      Mit nur 13 m Breite, aber 83 m Länge erstreckt sich das Gartencenter längs der Hauptstraße. Mit der 5,70 m hohen bis zum First reichenden Stehwand bildet die Gewächshauslängsseite die Hauptansicht des Gesamtkomplexes. Um eine optische Auflockerung der großflächigen Wand zu erzielen, sind farblich abgesetzte Rundrohrstützen mit auskragenden Bindern vorgelagert. In Verbindung mit den aufgesetzten Lamellen entsteht so ein harmonisch aufeinander abgestimmter Gebäudekomplex.

                                                                                      Gesamtfläche: 1.079 m²

                                                                                      Karlsruhe | Baden-Württemberg

                                                                                      ZG Raiffeisen Karlsruhe

                                                                                      Ein Bauvorhaben, aber 2 einzelne Gebäudekörper, wobei lediglich der Parkplatz die beiden Verkaufsstätten verbindet, was einer Flächennutzungsoptimierung zugutekommt. Ein Gebäudeteil ist für den reinen technischen Aspekt wie Motorsägen, Hochdruckreiniger, Aufsitzrasenmäher etc. relativ dunkel gehalten, damit die Sonneneinstrahlung keine Alterungserscheinungen nach sich zieht. Der andere Gebäudeteil ist mit Sonnenlicht durchflutet, damit die Pflanze ausreichend Kraft aus der Sonneneinstrahlung ziehen kann. Jede Anlage für sich selbst ist sozusagen ein Kompetenzcenter für die entsprechenden Produkte. Genau das ist es, was der Kunde erwartet.

                                                                                      Gesamtfläche: 2.602 m²

                                                                                      • Karlsruhe  | Baden-WürttembergZG Raiffeisen Karlsruhe
                                                                                      • Karlsruhe  | Baden-WürttembergZG Raiffeisen Karlsruhe
                                                                                      • Karlsruhe  | Baden-WürttembergZG Raiffeisen Karlsruhe
                                                                                      • Karlsruhe  | Baden-WürttembergZG Raiffeisen Karlsruhe
                                                                                      • Karlsruhe  | Baden-WürttembergZG Raiffeisen Karlsruhe
                                                                                        • Karlsruhe  | Baden-WürttembergZG Raiffeisen Karlsruhe
                                                                                        • Karlsruhe  | Baden-WürttembergZG Raiffeisen Karlsruhe
                                                                                        • Karlsruhe  | Baden-WürttembergZG Raiffeisen Karlsruhe
                                                                                        • Karlsruhe  | Baden-WürttembergZG Raiffeisen Karlsruhe
                                                                                        • Karlsruhe  | Baden-WürttembergZG Raiffeisen Karlsruhe
                                                                                          Karlsruhe | Baden-Württemberg

                                                                                          ZG Raiffeisen Karlsruhe

                                                                                          Ein Bauvorhaben, aber 2 einzelne Gebäudekörper, wobei lediglich der Parkplatz die beiden Verkaufsstätten verbindet, was einer Flächennutzungsoptimierung zugutekommt. Ein Gebäudeteil ist für den reinen technischen Aspekt wie Motorsägen, Hochdruckreiniger, Aufsitzrasenmäher etc. relativ dunkel gehalten, damit die Sonneneinstrahlung keine Alterungserscheinungen nach sich zieht. Der andere Gebäudeteil ist mit Sonnenlicht durchflutet, damit die Pflanze ausreichend Kraft aus der Sonneneinstrahlung ziehen kann. Jede Anlage für sich selbst ist sozusagen ein Kompetenzcenter für die entsprechenden Produkte. Genau das ist es, was der Kunde erwartet.

                                                                                          Gesamtfläche: 2.602 m²

                                                                                          • Hildesheim | NiedersachsenFLORALAND Hildesheim
                                                                                          • Hildesheim | NiedersachsenFLORALAND Hildesheim
                                                                                          • Hildesheim | NiedersachsenFLORALAND Hildesheim
                                                                                          • Hildesheim | NiedersachsenFLORALAND Hildesheim
                                                                                            Hildesheim | Niedersachsen

                                                                                            FLORALAND Hildesheim

                                                                                            FLORALAND als Marke der hagebau-Gruppe zeichnet Gartencenter aus, die besonderen Qualitäts- und Größenanforderungen genügen. Die 5.600 m² große Gartencenteranlage in Hildesheim gehört diesem Markenverbund an. Die spitz zulaufenden und über vier Meter auskragenden Vordächer lockern die Fassadenansicht stilvoll auf und verleihen dem Bauwerk einen ganz besonderen Charakter.

                                                                                            Gesamtfläche: 5.600 m²

                                                                                            Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
                                                                                            Weitere Informationen Ok