Bewährtes gestaltet Zukunft

Lichtdurchlässige, klimatisierte Pflanzenräume begleiten die Unternehmensentwicklung seit dem Gründungsjahr 1924. Artur Plonka begann in der Weimarer Republik tief im Osten in Penzig / Oberlausitz mit dem Handel von Gartenglas sowie der Produktion von Holzrahmen für komplette Frühbeetfenster. Die Erfindung des Gartenklarglases durch PLONKA leistete einen wesentlichen Beitrag zur Optimierung von Klimabedingungen.

Das Unternehmen heute

Das Unternehmen heute

Rund 80 Mitarbeiter projektieren und errichten gewerbliche Bauobjekte für die Grüne Branche in ganz Europa. Über Vertriebsniederlassungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz stehen wir von Beginn der Planung bis zur Übergabe der Projekte an der Seite unserer Kunden, mit denen wir jährlich zwischen 40 bis 60 Bauvorhaben realisieren.
Die Leistung im Wandel

Die Leistung im Wandel

Nach den Anfängen im Handel mit Gartenblankglas entwickelten wir uns im Laufe des letzten Jahrhunderts zum Spezialisten für Gewächshausbauten. Bis in die 70er Jahre hinein machten dabei Produktionsgewächshäuser die Vielzahl der Objekte aus. Heute planen, fertigen und errichten wir in der Hauptsache großflächige Verkaufsgewächshausanlagen und moderne Gartencenter, die vielfältigsten funktionellen und architektonischen Ansprüchen genügen. So wie unsere Kunden es wünschen.
Neue Märkte

Neue Märkte

Unsere besondere Erfahrung im Umgang mit Stahl, Glas und Aluminium für lichtdurchflutete und grazile Konstruktionen machen sich zwischenzeitlich auch viele Planer und Kunden aus anderen Branchen zunutze. Deshalb hat PLONKA in den letzten Jahren den Geschäftsbereich Industrie- und Gewerbebau entwickelt, der genau diese Kompetenzen in zahlreiche Referenzen umsetzen konnte. Aus Erfahrung gut – eben auch mal anders.